Der Weg entsteht

Seit einigen Wochen räume ich auf und um, versuche mich mehr auf natürliche Stoffe, Lebens-, Reinigungsmittel zurück zu orientieren, am besten regionales und bin immer wieder überrascht, dass sogar Kleidung aus meinen (früheren) Lieblingsläden in Fernost produziert werden. Es geht immer ein Stück weiter, näher an das was hier und jetzt ist. Das Wissen darum … Der Weg entsteht weiterlesen

Im Puls des Lebens

Achte mit Sorgfalt darauf, daß durch die Wechselhaftigkeit deiner Gedanken die grünende Kraft, die du von Gott hast, in dir nicht dürr wird.Hildegard von Bingen Kraft und Schwung holen durch Balance zwischen Ruhe und Bewegung. Durch achtsame Rücksichtnahme auf den eigenen Rhythmus. Das Herz als Taktgeber, im Leben, in der Liebe, im Sein. Der Kopf … Im Puls des Lebens weiterlesen

Tiere am Futterhaus

Einen wunderschönen Sonntag 💛 ganz im Sinne des Eichhörnchens: in Balance bleiben, sich auf alle Zeiten innerlich vorbereiten und in verschiedenen Ebenen flink und frei sein.   Gestern durfte ich zum ersten Mal einen Schwarm Bergfinken im Garten beobachten, die normalerweise den Winter eher im Nordosten verbringen. Jeder baut sich sein Nest etwas gemütlicher, so … Tiere am Futterhaus weiterlesen

Pferdekommunikation

Parallel zum Design des Pferdehalfters "Die Kraft der Herde" von tjalda.com gestaltete ich  für Simone drei aufeinander aufbauende Illustrationen in Aquarell für ihr Herzensprojekt zur Pferdekommunikation. Diese drei Aquarelle erzählen wiederum eine eigene Geschichte aus der Seele von Mensch und Pferd, die ihr am besten bei Simone Nickel noch genauer nachlesen oder bei einem persönlichen … Pferdekommunikation weiterlesen

Geschenke der Natur

Affirmation: "Wir sind ein Geschenk der Natur." Bei einem wunderbaren Shooting mit Silvia haben wir vieles geschenkt bekommen. Das schwindene Licht des Tages brachte sie zum Erstrahlen. Facetten der Schönheit, Liebe und Kraft. Ein Weg durch den Wald, ein paar Reflexe auf Samen und Blätter. Kleine Schritte hin bis zur eigenen Erkenntnis des allmöglichen Seins. … Geschenke der Natur weiterlesen

Der Wert der Erde

In diesen Zeiten wird einem bewusst, wie nah alles zusammengerückt ist. Wir wandeln im Kollektiv, werden abhängig gehalten, "geregelt" und bestimmt. Letztendlich liegt es an jedem Einzelnen sich heraus zu nehmen, wenn es an der Zeit ist. Den Kreis zu schließen. Die Manipulation und Fremdbestimmung los zu werden und in der Selbstbestimmung anzukommen. Das ist … Der Wert der Erde weiterlesen

Selbstliebe

Affirmation: "Ich nehme mich an, mit allen Facetten meines Seins und fülle mich mit Liebe" Durch die Nachrichtenflut und unterschiedlichen Stimmungen, Bilder, Zitate und Medien, die alle Sinne ansprechen ist es täglich eine Herausforderung ganz bei SICH zu bleiben. Das was die EIGENE Tagesqualität ist - herauszufiltern. Alles durch diesen Filter zu sieben und zu … Selbstliebe weiterlesen

Blüten

"Ich entfalte meine Blüten, wenn die Zeit reif ist. Es gibt Zeiten, in denen sich etwas entfalten möchte, nach längerer Phase der Ruhe. Wie Blüten, die in Knospen darauf warten, ans Licht zu kommen. Stille. Momente des Aushaltens. Geboren werden für neuen Sinn. Verbinde Dich mit der Natur, nimm sie als Vorbild und folge ebenfalls … Blüten weiterlesen

Pusteblume

Ich fokussiere mich auf das Jetzt und sende dann meine Wünsche aus. Draußen sein, die Natur erfahren, in dem man sich auf das Wesentliche reduziert. Was passiert, wenn Du Dich nur auf eine einzige Blüte konzentrierst, auf eine einzige Pusteblume. Mit ihren ganzen Geheimnissen, ihren Wünschen auf eine neue Reise zu gehen um sich weiter … Pusteblume weiterlesen

Avalon

Ich höre auf mein spirituelles Wissen und folge den Zeichen. Es ist Neumond. Es ist eine sehr intensive Zeit. Zum Einen weil die Natur zum neuen Kreislauf erwacht und zum anderen weil die Erde - mitsamt den Kreaturen - weiterhin in einer Veränderung stecken, die jeder auf bestimmte Art erlebt. Für mich gab es viele … Avalon weiterlesen