Naturkompass

Ich lebe seit vielen Jahren nach dem Stand der Sonne und dem Wissen des Universums. Trage keine Uhr, und habe keinen Wecker, der Körper gewöhnt sich an einen Rhythmus, der aus dem Inneren kommt, sich vielleicht auch an den Sternen und dem Erdmagnetfeld orientiert. Man kann es in der Natur beobachten, dort folgt alles diesen … Naturkompass weiterlesen

8 Jahre

Heute ist der Geburtstag meines Sohnes, er ist 8 Jahre. Damals verließ ich die Uni und machte mich auf meinen Herzensweg - durch Höhen und Tiefen, wir erlebten viele besondere, schöne, lehrreiche und tragische Momente miteinander. Es ist sein unendlicher Humor, seine geistreichen Ideen, seine Empathie und Lebensfreude, die jeden Tag zu etwas ganz besonderem … 8 Jahre weiterlesen

Goldenes Licht

Nur einen Augenblick öffnete sich die Wolkendecke und schenkte Wunjjo und mir goldenes Licht zum Beginn des Tages. Eine Metapher für diese Zeit, in der dunklen Häfte des Jahres, wir das Licht wieder geboren. Im kleinen, wie im großen. Dieses Licht kann uns begleiten, in dem wir uns mental einhüllen und damit reinigen. Visualisieren oder … Goldenes Licht weiterlesen

Ein neuer Tag beginnt

Morgens zeigen sich oft in den Träumen kurz vor dem Erwachen Impulse für das Leben, wie geht man nun damit um? Wie beginnt ein Tag voller Freude und Inspiration? Es steht schon in dem Wort in-spirit, im Geist sein, ohne alte, sorgenvolle Gefühle, die einengen. Der Tag ist neu und voller Möglichkeiten. So wie das … Ein neuer Tag beginnt weiterlesen

Winter hält Einzug

Schon einen Tag nachdem ich über die Reste des Herbstes schrieb, hält der Winter Einzug in Form von Kristallen an Ästen und Zweigen, Grashalmen ab einigen Zentimetern über den noch zu warmen Boden. In unserem Tal blieb alles grün, doch auf dem Hochplateau (nur einige Meter Unterschied) war alles weiß angereift. Dazu dieses schummrige Licht … Winter hält Einzug weiterlesen

Das Glück hat einen Namen

Vor zwei Jahren kamst Du zu uns, Wunjo - dein Name bedeutet Glück, Wonne und Harmonie und genau das schenkst du uns. Viel ist seit her geschehen und du spiegelst dein Umfeld jeden Tag, zeigst an wenn etwas schief liegt und verlässt das Zimmer sofort wenn sich die Tonlage ändert. Friedenshund, Nähelerner, Freudenwesen. Tiere und … Das Glück hat einen Namen weiterlesen

Lavendel und Schmetterling

Affirmation: "Ich bin eins mit der Natur." Es ist eine Art Verschmelzung, die entsteht, wenn man ganz bei sich und dem gegenwärtigen Moment in der Natur ist. Beim Fotografieren kann dies auch geschehen, das man Raum und Zeit vergisst und aufgeht in dem was IST. Beobachten, stille sitzen, Licht registrieren, Momente wahrnehmen. Das Bild lebt … Lavendel und Schmetterling weiterlesen

Libelle

Affirmation: "Ich entscheide mich für das was ist." Unsere Welt, die Zeit in der wir Leben, bietet unfassbar viele Möglichkeiten und Eindrücke jeden Tag aufs Neue. Informationen, Meinungen und Talente, die wir bewundern dürfen und bestaunen können. Doch was bewunderst Du an Dir? Schau genau hin, denn da ist alles da und alles gut. Gott … Libelle weiterlesen

Feenbilder aus Norwegen

Dieses Jahr fällt für viele ein Urlaubin ferne Länger aus. Doch Ausflüge und die Natur genießen kann man ganz gut daheim. Neue Wege erkunden und entspannen. Oder Arme ausbreiten und annehmen was IST und Langsamtage zu Hause genießen. Viele sind auf der Suche / Sucht / Sehnsucht nach Ferne, Weite etwas anderes Neues. Dabei finden … Feenbilder aus Norwegen weiterlesen

Jungfer im Grünen

Affirmation: "Ich achte auf die Feinheiten der Naturgebilde und bin verbunden." Eigentlich ist es räumlich unabhängig wo man zur Ruhe und Kraft kommt, Frieden findet. Doch in mitten des satten Sommers fühlt es sich einfach zauberhaft an. Tipp: Setzt euch da wo ihr seid einfach hin und betrachtet den Wegesrand, wie sich das Pfeilkraut an … Jungfer im Grünen weiterlesen