Wertschätzung

Affirmation: "Ich erkenne meinen Wert und den Anderer an." In meiner Tätigkeit an der Uni habe ich den angehenden Lehrer/innen immer ans Herz gelegt: wenn es um Feedback geht, sagt den Kindern zu aller erst etwas Positives. Was hast Du gut gemacht, was hat mir gefallen. Dann auf das, was verbessert werden kann / darf … Wertschätzung weiterlesen

Naturkunst

Affirmation: Ich bin mit ganz einfachen Mitteln kreativ. Eindrücke dieser sonnigen und fülligen Zeit in der Natur. Die Schneckenhäuschen sind mir neulich beim Spaziergang querfeldein unter einer uralten Kiefer begegnet. Ich habe sie gewaschen und mit Farbtupfen versehen. Frei, unperfekt, einfach so. Auch Kiefernzapfen und Steine habe ich in der Art bemalt. Natur und Kunst … Naturkunst weiterlesen

Silberreiher

INTUITIONUnsere innere Stimme und Impulse von außen führen uns manchmal an Orte oder zu Menschen, wo es eben "stimmig" ist. Gestern bat mich mein Sohn gleich nach der Schule wohin zu fahren, und ich folgte seinem Wunsch und wir trafen 7 weiße Reiher, die auf der Wiese neben der Straße wateten und nach Futter suchten. … Silberreiher weiterlesen

Wahrnehmen

Sich auf die innere und äußere Reise begeben und dabei Wunder und Geschenke erhalten durch bewusstes Wahrnehmen. So werden wir geführt in innere Welten oder äußere Kraftplätze. Heute habe ich zum ersten Mal in diesem Jahr die Feldlerche gehört beim Spaziergang mit Wunjo und tatsächlich kommt gerade die Sonne heraus. Das heißt die Frühblüher und … Wahrnehmen weiterlesen

Bei Dir

Die Zeitqualität gibt uns die Möglichkeit der Selbstbestimmung, der Entfaltung in verschiedene Richtungen. Insbesondere die totale Akzeptanz, das Annehmen des eigenen Wesens ist entscheidend, wie wir im Außen stehen. Wie fest wir in uns verwurzelt sind und ernst genommen werden. Danke liebe Staunend, für den folgenden Textausschnitt aus: Weil du dein Leben entscheidest von Ulrich … Bei Dir weiterlesen

Neue Wege

Der Seele der Natur auf der Spur, die Wunder in den kleinen Dingen sehen, den Augenblick intensiv erspüren, wahrnehmen - neue Wege gehen. Auf unseren Streifzügen finden wir öfter neue Wege und Landschaften, wie diesen Steilhang an der Steinach. Gerade durch die stürmischen Tage wirkt es urwild und vorsichtig tasten wir  uns nach unten, dank … Neue Wege weiterlesen

Erkunden

Den Tag, das Leben neu zu entdecken, ist ein tagtägliches Abenteuer. Auf neuen Wegen gehen, im Licht stehen und wandeln. Dabei optimistisch sein und immer den Blick nach vorne richten. Wir nutzten die ersten Tage des Jahres um neue Wege zu erkunden, den Wald zu genießen und die Nase in die kalte Luft zu strecken. … Erkunden weiterlesen

Draußen

Die ersten Tage des Neuen Jahres sind wir wieder dort, wo Stille und natürliches Leben ist. Draußen. Zum Teil gesegnet mit eisiger Landschaft und Sonnenschein und kühlen Momenten im Wald. Immer besonders. Fotografie, Naturkunde: http://www.christinegeier.com Survival, Bushcraft: http://www.wolfszeit-naturkraft.de

Innere Ausrichtung

Affirmation: „Ich richte mich täglich aus nach meiner inneren Zufriedenheit.“ Der zwölfte Monat des Jahres 2019 ist angebrochen, die Adventszeit. Stille Zeit. Kerzenschein und sternenklare Winternächte. Dennoch läuft die Welt um einen herum mehr oder weniger froh und munter weiter, täglich werden wir konfrontiert mit Medien und Druck. Es geht nun darum des bewusst wahr … Innere Ausrichtung weiterlesen

Neumond

Neumond. Loslassen, Verwandeln, Ankommen. Das Verbunden sein mit dem Kosmos, dem Geschehen auf der Erde und im Universum kann wieder erlernt werden durch bewusste Innenschau. Dazu gehören auch Zeiten des Alleinseins und der Nachwirkung. Impulse annehmen und umsetzen. Beobachten. Stille sein. Dazu gehören Zeiten des Wachsens und Reifens. Jetzt sind wir im Spätsommer angekommen, Erntezeit, … Neumond weiterlesen