Urvertrauen

Es regnet, schon wieder, nun es wäscht alles rein und die Natur trinkt sich satt, ich kann mich kaum erinnern, dass der kleine Pfad hier bei uns jemals so matschig war. Wenn wir zurück reisen in eine Zeit, in der noch Meer und Wald die Landschaft bestimmte, wäre dies anders, die Wasser und Böden könnten … Urvertrauen weiterlesen

Zusammen halten

Das gestrige Shooting mit dem Yogastudio Bayreuth stand ganz unter dem Zeichen der Freude und Leichtigkeit und sich mit der Natur zu verbinden, bei sich zu sein und doch miteinander. Daniela und Synke zeigen jede für sich eine besondere Kraft, Aura und Wesen und zusammen bilden sie eine Einheit, die eben durch Einzigartigkeit besonders ist. … Zusammen halten weiterlesen

In der Tiefe

"Fern der Illusion des Seins, ist der Geist der Wahrheit." Mich zieht es ans Wasser, Orte der Gefühlstiefe, Erinnerungen und Stille. Doch so voller Leben, wenn auch unsichtbar für uns. Wir waren am See meiner Kindheit, früher sind wir darin geschwommen. Heute schwimmen dort große Hechte und Waller, ein Angler erzählte er hat vor kurzem … In der Tiefe weiterlesen

Raum schaffen

Affirmation: "Ich schaffe Raum für meine Ziele". Diese Woche wird es warm und wärmer und die Knospen der Blätter und Blüten beginnen zu wachsen. So erleben wir auch innerlich eine Stärkung des Wunsches unserer eigenen Entfaltung. Ich habe meine Pflanzen umgetopft, sah wie sehr sie ihre Wurzeln in den zu klein gewordenen Topf zwängten. Nun … Raum schaffen weiterlesen

Morgens mit Eis und Sonne

Affirmation: "Ich bin ganz in Verbundenheit mit dem Tun und Sein." Heute frühmorgens mit der Sonne in den Wald, über verschneite Felder und Wege, so viele Spuren der Wildtiere zeigen deren Bewegungsradius. -10° C, Sonnenmomente. Licht und Schatten finden ihre Berechtigung, zu dunkle Zeiten lösen sich durch sicheren Glauben und Vertrauen in die eigene Kraft. … Morgens mit Eis und Sonne weiterlesen

Sonnenmoment für Herz und Seele

Affirmation: "Ich folge den Sonnenzeiten (und Frieden) in meinem Leben und jage ihnen nach." Jetzt hat uns heute doch noch die Sonne geküsst. Schon während ich den letzten Blogbeitrag schrieb, blinzelte sie mir vom Fenster aus zu. Da mussten wir uns doch noch einmal warm einpacken und losflitzen, der Sonne entgegen. Was für ein Unterschied, … Sonnenmoment für Herz und Seele weiterlesen

Schnee

Schnee ist Transformation, das Wesen der Welt scheint sich zu verändern, und wir mit ihm. Unser Geist wird wacher und in eine bestimmte Richtung gelenkt. Die weiße Landschaft wie eine leere Leinwand, die neu belebt werden möchte, voll Reinheit und Klarheit. Schnee ermahnt uns hinzusehen, denn die Welt ist nicht immer wie sie scheint. (Inspiriert … Schnee weiterlesen

Stille in der Natur

Manchmal braucht es Zeit für Stille und Einsamkeit, genauso wie es Zeit für Begegnung gibt, für Austausch und Gespräch. Die Natur ist für beides ein wunderschöner Ort. Alleine für sich die Ruhe und Vielseitigkeit wirken lassen - oder gemeinsam genießen, das Licht, die verzuckerten Wiesen und Wälder. Dies bewusst wahr zu nehmen, frei zu entscheiden … Stille in der Natur weiterlesen

Unter der Oberfläche

Affirmation: "Ich achte auf wichtige Details in meinem Leben, um zu erkennen." Ein Eisberg zeigt nur einen kleinen Teil seines ganzen Umfangs, vieles was wir sehen oder wahrnehmen ist unter der Oberfläche des Meeres verborgen. Die ganze Wahrheit kann nur erkennen, wer  in die Tiefe blickt. Innen wie außen. Eine einfache Übung für den Alltag: … Unter der Oberfläche weiterlesen

All-wissend

Man sieht immer nur einen kleinen Ausschnitt des Ganzen, das meiste bleibt für uns unsichtbar. Es ist jedoch vieles in uns Selbst zu finden, ein Wissen und eine Wahrheit, die fest verankert in  der Ewigkeit sind, in den Weiten des Universums. Die Fotos entstanden gestern morgen beim Spaziergang zum Sonnenaufgang mit Wunjo, es war sehr … All-wissend weiterlesen