Naturnah leben

Affirmation: "Ich denke, lebe und handle mit Nachsicht, Geduld und lasse alle Ängste los. Die Natur ist mein Vorbild." Was wir erleben ist ein Ausnahme(!)zustand: überfordert euch nicht, nehmt euch Zeit, manches bleibt eben liegen - anderes ist wichtiger, nämlich Eure Gesundheit, der innere Frieden, das geistige Wachstum und die Liebe zu Eurer Familie. Es … Naturnah leben weiterlesen

Goldenes Licht

Nur einen Augenblick öffnete sich die Wolkendecke und schenkte Wunjjo und mir goldenes Licht zum Beginn des Tages. Eine Metapher für diese Zeit, in der dunklen Häfte des Jahres, wir das Licht wieder geboren. Im kleinen, wie im großen. Dieses Licht kann uns begleiten, in dem wir uns mental einhüllen und damit reinigen. Visualisieren oder … Goldenes Licht weiterlesen

Märchenzeit

In jedem Konflikt liegt eine Lösung, und in dieser Lösung eine Vision. Schreiben als Weg nutzen und Märchen als Möglichkeit zur Wandlung. Der düstere Wald steht in Märchen für ein Aufmachen ins Unbekannte, hin zur Wildnatur, Loslösung von althergebrachten Mustern. Neue Kräfte können sich entfalten. Etwas altes stirbt oder transformiert sich. Geschichten und deren Archetypen … Märchenzeit weiterlesen

Ein neuer Tag beginnt

Morgens zeigen sich oft in den Träumen kurz vor dem Erwachen Impulse für das Leben, wie geht man nun damit um? Wie beginnt ein Tag voller Freude und Inspiration? Es steht schon in dem Wort in-spirit, im Geist sein, ohne alte, sorgenvolle Gefühle, die einengen. Der Tag ist neu und voller Möglichkeiten. So wie das … Ein neuer Tag beginnt weiterlesen