Blüten und Stille

Bilder sagen oft mehr als Worte. Natur spricht. Wir müssen nur zu hören, still werden. Insekten und Blütenpflanzen entwickelten sich parallel, die einen profitierten von den anderen. Vorher gab es z.B. Windbestäubung oder vegetative Fortpflanzung, d.h. durch abfallende Pflanzenteile. Wie sähe unser Land aus, wenn wir in einer ursprünglichen Welt lebten, wo alles ganz frei … Blüten und Stille weiterlesen

Spürnase

Jedes Lebewesen ist spezifisch auf seine Lebenswelt angepasst, so ist es beim Hund seine Spürnase. Er kann viele tausendfach besser riechen als wir und das erstaunt mich vor allem im Winter. Unter einen dicken Schneedecke nimmt er den Hauch von Mäusespuren wahr oder um triumphierend etwas heraus zu ziehen, das  irgendwann einmal lebte. Auf unseren … Spürnase weiterlesen

Erster Frost

Als die Sonne heute morgen durch die Nebelschwaden empor zog, kam eine tiefe Dankbarkeit für diese wunderbare Natur in mein Herz. Ich habe in meinem Leben der Natur immer viel Raum gegeben, ob es im Studium der Biologie war - auch dort suchte ich nach dem Freilandarbeiten mit Wildkaninchen - oder der jetzigen kreativen Arbeit … Erster Frost weiterlesen

Wunderwelt

Affirmation: "Ich nehme mir die Zeit und bestaune den Sommer mit all seiner Fülle und Wunder." Auf dem morgendlichen Rundgang heute mit Wunjo habe ich ein paar Insekten und Pflanzen aus nächster Nähe bestaunt und dieses Mal mit Makroobjektiv fest gehalten. Eine ganz eigene Welt, eine Wunderwelt in der Wiese, am Weges- oder Feldrand. Dank … Wunderwelt weiterlesen

Jungfer im Grünen

Affirmation: "Ich achte auf die Feinheiten der Naturgebilde und bin verbunden." Eigentlich ist es räumlich unabhängig wo man zur Ruhe und Kraft kommt, Frieden findet. Doch in mitten des satten Sommers fühlt es sich einfach zauberhaft an. Tipp: Setzt euch da wo ihr seid einfach hin und betrachtet den Wegesrand, wie sich das Pfeilkraut an … Jungfer im Grünen weiterlesen

Mariposa – bunter Schmetterling flieg

"Ich breite meine Flügel aus und fliege in die Welt hinaus." Mariposa ist spanisch und bedeutet Schmetterling. Die Medizin dieses Tieres ist die Transformation, das sich-Entfalten und etwas schönes in die Welt bringen. So wie Sonja Schmidt dies seit Jahren tut. Sie bringt Kunst (Acrylbilder auf Leinwand) und Naturschmuckstücke in die Welt und - Sonja … Mariposa – bunter Schmetterling flieg weiterlesen

Erkunden

Den Tag, das Leben neu zu entdecken, ist ein tagtägliches Abenteuer. Auf neuen Wegen gehen, im Licht stehen und wandeln. Dabei optimistisch sein und immer den Blick nach vorne richten. Wir nutzten die ersten Tage des Jahres um neue Wege zu erkunden, den Wald zu genießen und die Nase in die kalte Luft zu strecken. … Erkunden weiterlesen

Naturkind sein

Ich bin ein Wildwuchs, ein Waldfuchs, ein Wiesenkrabbler. Kinder sind unbefangen, frei und wild und zeigen es uns am besten wie sehr man mit der Natur EINS sein kann. Sich bewegen, ausprobieren, ungezwungen sein. Bieten wir ihnen also einfach den nötigen Rahmen, um sich so zu entfalten, wie es ihrer eigenen Natur entspricht, durch genügend … Naturkind sein weiterlesen

Pusteblume

Ich fokussiere mich auf das Jetzt und sende dann meine Wünsche aus. Draußen sein, die Natur erfahren, in dem man sich auf das Wesentliche reduziert. Was passiert, wenn Du Dich nur auf eine einzige Blüte konzentrierst, auf eine einzige Pusteblume. Mit ihren ganzen Geheimnissen, ihren Wünschen auf eine neue Reise zu gehen um sich weiter … Pusteblume weiterlesen