Raum schaffen

Affirmation: "Ich schaffe Raum für meine Ziele". Diese Woche wird es warm und wärmer und die Knospen der Blätter und Blüten beginnen zu wachsen. So erleben wir auch innerlich eine Stärkung des Wunsches unserer eigenen Entfaltung. Ich habe meine Pflanzen umgetopft, sah wie sehr sie ihre Wurzeln in den zu klein gewordenen Topf zwängten. Nun … Raum schaffen weiterlesen

Autonomie

"Aus Liebe zur Wahrheit - Hinschauen!" Ein Thema, das jetzt wichtiger denn je ist, ist die eigene Autonomie und Selbstregulierung. Es bedeutet, wie gut kannst du Dein Leben selbst steuern und hast Möglichkeiten um optimistisch zu sein. Dazu habe ich vor einigen Jahren eine Untersuchung an Schulen durchgeführt, mit dem Erbenis: die Kinder mit dem … Autonomie weiterlesen

Befreiung und Heilung

Meine liebe Freundin und Kollegin Manuela hat eine neue Praxis bezogen und bat mich dafür zwei große Bilder zu gestalten. So habe ich zwei Leinwände mit den Händen intuitiv bemalt, dabei Mantras und Gebete eingewoben. Dazu ein paar Akzente in Gold und Weiß. Das erste Bild zeigt das Höhere Selbst in der Mitte, das ICH … Befreiung und Heilung weiterlesen

Froh zu sein

Die letzten Tage waren erhellend, dies ist vor allem den Sonnenstunden zuzuschreiben, dem Beginn des Zwitscherns der Vögel und dem langsam aufkeimenden Grün. Die Stare sind zurück, die Feldlerche trällert hier und da schon ihre Liedstrophen und ich habe den Kanon im Kopf: "Froh zu sein bedarf es wenig, denn wer froh ist ist ein … Froh zu sein weiterlesen

Befreiung der Kreativität

Heute soll es um ein besonderes Thema gehen, um den eigenen Stil, genau genommen ums befreite, kreative Sein. Da ich das schon von kindan durchziehe, gab es bei mir kaum einen Tag an dem es mir langweilig wurde. Im Grunde ist es ein Übergang vom Kleinkindgekrizzel über eine Art Bildsprache und weitere Übergange bis hin … Befreiung der Kreativität weiterlesen

Rückzug und Stille

Dorthin geh, wo die Anderen nicht sind, weit hinaus in die freie Einsamkeit, wo dir Wolken, Berge, Bäume und Wind Großes reden von Später und Ewigkeit. Und dort schöpfe, fasse und füll dir die Brust, daß - kommt einst die Stille zu dir als Braut - daß du die Hand ihr gibst in tiefster Lust, … Rückzug und Stille weiterlesen

Winter hält Einzug

Schon einen Tag nachdem ich über die Reste des Herbstes schrieb, hält der Winter Einzug in Form von Kristallen an Ästen und Zweigen, Grashalmen ab einigen Zentimetern über den noch zu warmen Boden. In unserem Tal blieb alles grün, doch auf dem Hochplateau (nur einige Meter Unterschied) war alles weiß angereift. Dazu dieses schummrige Licht … Winter hält Einzug weiterlesen

Die Liebe der Frau

Die folgenden Merkmale charakterisieren eine Frau, die von der Krankheit „Zu-sehr-Lieben“ genesen ist: 1. Sie akzeptiert sich selbst vollständig, auch wenn sie sich in einigen Bereichen ändern will. Sie entfaltet und hegt ihre bereits vorhandene Selbstliebe und Selbstachtung. 2. Sie akzeptiert andere so, wie sie sind und versucht nicht, sie zu ändern, so dass sie … Die Liebe der Frau weiterlesen

Der Platz im Leben

Affirmation: "Ich nehme meinen Platz im Leben ein." Manchmal erinnert sich etwas in mir an eine Zeit, als die Gemeinschaft von jung bis alt füreinander da war, sich gegenseitig verstand und unterstützte und jeder seinen Platz hatte, sein Talent leben konnte, Gaben gebraucht und Autonomie gefördert wurden. Namen wurden danach gegeben. Natürliche, passende Wohnräume geschaffen. … Der Platz im Leben weiterlesen

Natürlich groß

Wer die Natur beobachtet und sich darauf einlässt, erkennt dass es viele versteckte "Regeln" gibt, die sich da aber ganz natürlich entfalten und gegenseitig bedingen. Wie das Pflanzenwachstum in Wäldern abhängig vom Lichteinfall ist und sich - unberührt - selbst reguliert. Wie ein Schwarm Vögel oder Fische sich zusammenschließt, wenn ein Raubvogel oder -fisch sich … Natürlich groß weiterlesen