Selbstfürsorge

Wann wenn nicht jetzt können wir noch tiefer in eine Phase der Selbstfürsorge eintauchen. Zu allererst für unseren Körper, der uns durch das Leben trägt, für unsere unendliche Seele, die uns tägliche Gefühle erfahren lässt und am wichtigsten für unseren Geist, der stark und frei sein möchte, um mit allem was auf uns einprasselt zurecht … Selbstfürsorge weiterlesen

Gesinnung

Inspiriert durch einen besonderen Menschen und den Film "Ein Pferd namens Gazelle", in dem es um das Vertrauen der Tiere ging, um Stille, geht es in diesem Beitrag um Gesinnung. Mensch und Tiere leben miteinander, beobachten und wissen ohne Worte was zu tun ist. Für den, der mit einem Tier lebt und diese an seiner … Gesinnung weiterlesen

Oktober: Fotografische Naturbeobachtung und ein Aquarell

Der Oktober bietet ein Schauspiel der Verwandlung, das man täglich schrittweise beobachten kann. Je nach Temperatur und Lichteinfall verändern sich die Farben der Blätter mal schneller, mal langsamer. Ich habe diesen Oktober morgens den Sonnenaufgang an dem gleichen Platz auf einem Hochplateau im Fichtelgebirge genossen und dabei mit dem Handy die Veränderung der Natur über … Oktober: Fotografische Naturbeobachtung und ein Aquarell weiterlesen

Zentriert

Manche Morgen bezaubern durch ein besonderes Licht. "Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, Der uns beschützt und der uns hilft zu leben."H. Hesse Nehmen wir die Worte von Hesse ernst und richten uns täglich neu aus, auf den Zauber der Veränderung, des Glaubens an die Wahrheit, die uns trägt - weiter vorwärts, in eine … Zentriert weiterlesen

Einzelstücke

Ich entdecke nach und nach die natürlichen Möglichkeiten auch in der Kunst. Deshalb habe ich zur Feier des (Geburts-)Tages einen großen AUSVERKAUF meiner Drucke und Originale, es wird sie so in der Art nicht mehr geben. Ich freue mich, wenn sie in neuen Räumen wirken dürfen und vielleicht ist es ein besonderes Geschenk für Dich … Einzelstücke weiterlesen

Wilde Natur

Als Verhaltensbiologin war ich früher oft in Zoos und Wildparks, habe dort u.a. Studierende nah an die Tiere herangeführt. Meine Sichtweise hat sich diesbezüglich etwas verändert - ich sehe die Notwendigkeit der Aufklärung durch die Parks, doch sehe ich noch dringlicher die Umkehr zu sinnvollen finanzierten Projekten für mehr natürlichen Lebensraum, wilde Wälder, genug Versteckmöglichkeiten, … Wilde Natur weiterlesen

Feenwald

Manche unbequemen Szenarien im Leben bringen einen in eine Art Transformation, Wandlung, Erneuerung, die man vorher gar nicht so erahnte. So durfte ich gestern neue Profil- und Produktfotos von Sonja ablichten, die durch einen nicht ganz leichten Weg völlig verwandelte, innen wie außen. Der Ort dafür war der Feenwald - ein Urwald am Hang im … Feenwald weiterlesen

Der Weg entsteht

Seit einigen Wochen räume ich auf und um, versuche mich mehr auf natürliche Stoffe, Lebens-, Reinigungsmittel zurück zu orientieren, am besten regionales und bin immer wieder überrascht, dass sogar Kleidung aus meinen (früheren) Lieblingsläden in Fernost produziert werden. Es geht immer ein Stück weiter, näher an das was hier und jetzt ist. Das Wissen darum … Der Weg entsteht weiterlesen

Authentizität

Mein Tag begann gestern mit einer besonderen Nachricht aus US, Michelle Waldo hat in ihrem aktuellen Podcast über Authentizität gesprochen. Inspiriert von dem Wolfsdruck, den sie vor einigen Monaten bei mir gekauft hat. Das hat mich so berührt! Tatsächlich bin ich erst abends dazu gekommen ihn fertig zu hören, ich will diesen Herzensgeschenken in Ruhe … Authentizität weiterlesen

Achtsam on-line

Bei mir ist es in letzter Zeit online etwas ruhiger geworden, da ich mich intensiv um das offline Leben gekümmert habe. Dabei ist mir wieder besonders aufgefallen, wie sehr das digitale Leben in die eigene Realität eingreift, dort finden so viele bewusste und unbewusste Manipulationen statt. Allein über die viele Werbung, das Vergleichen, die vorgespielte … Achtsam on-line weiterlesen