Kreativer Fluss

Verbinde Dich mit Deinem Geist. Vertraue Dir Selbst, Deiner Intuition, erwecke den Urfunken an Weisheit und Autorität.Intution ist wie ein klarer, grenzenloser See. Spring hinein, werde frei und rein. Es ist die Quelle für Kreativität, Gesundheit und Glückseligkeit.Manche strecken nur den Zeh hinein und bleiben lieber auf dem Trockenen sitzen.Der Mutige jedoch schwimmt mit den … Kreativer Fluss weiterlesen

Märchenzeit

In jedem Konflikt liegt eine Lösung, und in dieser Lösung eine Vision. Schreiben als Weg nutzen und Märchen als Möglichkeit zur Wandlung. Der düstere Wald steht in Märchen für ein Aufmachen ins Unbekannte, hin zur Wildnatur, Loslösung von althergebrachten Mustern. Neue Kräfte können sich entfalten. Etwas altes stirbt oder transformiert sich. Geschichten und deren Archetypen … Märchenzeit weiterlesen

Ein neuer Tag beginnt

Morgens zeigen sich oft in den Träumen kurz vor dem Erwachen Impulse für das Leben, wie geht man nun damit um? Wie beginnt ein Tag voller Freude und Inspiration? Es steht schon in dem Wort in-spirit, im Geist sein, ohne alte, sorgenvolle Gefühle, die einengen. Der Tag ist neu und voller Möglichkeiten. So wie das … Ein neuer Tag beginnt weiterlesen

Die Kraft der Quelle

Ich habe bei unserer Morgenrunde draußen auf dem Hochplateau gerade (8:10 Uhr) etwas göttliches erlebt, im Westen rotes Leuchten und im Osten (trotz Sonnenaufgang dunkel). Dann erschien dort im Westen ein Regenbogen einfach so - ohne Regen und blieb über 20 min. Das war vor drei Wochen ähnlich, doch da ging ich durch einen goldweißen … Die Kraft der Quelle weiterlesen

Den Weg gehen

Wer bereit ist, der erkennt seinen goldenen Faden im Leben und wird ihm folgen, dem eigenen, selbst bestimmten Pfad zur Wildnatur des freien und bewussten Menschen. Der Vollmond wirkt noch nach und die Gedanken und Emotionen der „Welt“ (des Kollektivs) sind derzeit überall spürbar, es ist wie ein in Watte gepacktes Warten mit wechselndem Stöhnen. … Den Weg gehen weiterlesen

Wehe mit dem Wind

Affirmation: "Ich nehme Veränderungen wahr und nutze den Schwung des Neuen." Wenn du merkst etwas geht nicht voran, du dir am liebsten nur noch die Decke über den Kopf ziehen möchtest - so ist das eine zeitlang vielleicht ok. Doch dann "steh auf, nimm deine Liege und geh", sagt Jesus. Sinnbildlich ist gemeint, dass du … Wehe mit dem Wind weiterlesen

Natürlich groß

Wer die Natur beobachtet und sich darauf einlässt, erkennt dass es viele versteckte "Regeln" gibt, die sich da aber ganz natürlich entfalten und gegenseitig bedingen. Wie das Pflanzenwachstum in Wäldern abhängig vom Lichteinfall ist und sich - unberührt - selbst reguliert. Wie ein Schwarm Vögel oder Fische sich zusammenschließt, wenn ein Raubvogel oder -fisch sich … Natürlich groß weiterlesen

Rundum wohlfühlen

Am Wochenende durfte ich wieder eine schöne, inspirierende Zeit im Yogastudio Bayreuth verbringen und Asanas fotografieren. Es ist Kon-zen-tration, Bewusstsein, Körpergefühl und Herzenszeit. Daniela und Synke kreieren eine wunderbar herzöffnende, bewegende und entspannende Atmosphäre. http://www.christinegeier.com

Zeit für Neuerungen

Affirmation: "Ich nutze mein Wissen und (er)schaffe etwas Neues." Was sind Deine Ideen für Neuerungen für eine bewusste, bunte, gesunde Welt? Ist es nicht eine irre Diskrepanz zwischen dem, dass keiner 5 G möchte und doch ist online bzw. das Internet im absoluten Aufschwung und eine riesen Geldmaschine. Ich habe gerade Webinaranbieter gegoogelt und bin … Zeit für Neuerungen weiterlesen

Herzoffen

Auch wenn es im Leben manchmal steile Treppen gibt oder die Falltüre ins Nichts hinabführt, es gibt auch in der dunkelsten Stunde ein Licht. Etwas zeigt sich, will gesehen werden ruft nach Dir. Sanft und langsam steigst Du empor und erklimmst die Stufen in die Höhe hervor aus einem nicht enden wollenden Wachschlaf. Sprich die … Herzoffen weiterlesen