Zurück zu den Wurzeln

Der Herbst ist da und mit ihm schwindendes Licht, fallendes Laub und Erinnerungen an andere Zeiten. In diesen Tagen der Ernte erinnerte ich mich häufig an die Erzählungen und das Leben mit meiner Großmutter. Damals war es sicher schwerer die Ernte einzubringen, es waren auch nicht solche Mengen, oder riesen Maschinen - es war ein … Zurück zu den Wurzeln weiterlesen

Quelle der Kraft

Die Carolinenquelle Nähe Hohenberg an der Eger Eine Heilquelle mit viel Eisenanteil. Ein besonderer Ort, für den ich dankbar bin, dorthin geführt worden zu sein. Der Tag der Dankbarkeit war gestern am Herbstanfang, der Tag und Nachtgleiche, zugleich Vollmondzeit. Wenn es manchmal schwer ist, seien es die Umstände oder etwas das entschieden werden darf. Dann … Quelle der Kraft weiterlesen

Geborgen

Ab und zu erlebt man Lichtmomente, die sind besonders besonders. So wie bei diesem Waldgang, das Grün satt vom Regen. Überall erkennt man in der Lichtbrechung die Farbspektren als Reflektion. In dieser Begeisterung für das Naturschauspiel kann man sich geborgen, emporgehoben fühlen. Korinther 3: "Licht soll in der Finsternis sein. Ein heller Schein soll aufgehen, … Geborgen weiterlesen

Waldreise

Warum begibt man sich auf Weltreise, die vielen verschiedenen Kulturen, Geschichten, Landschaften und Gebirgszüge in einem Fernblick zu erleben ist sicher etwas ganz einzigartiges. Doch nicht jeder kann es sich im Leben verwirklichen, oder es gibt Hinternisse - wie derzeit. Also erleben wir die Wunder in unserer Umgebung. Der Mikrokosmos eines Waldes birgt seine ganz … Waldreise weiterlesen

Der Weg entsteht

Seit einigen Wochen räume ich auf und um, versuche mich mehr auf natürliche Stoffe, Lebens-, Reinigungsmittel zurück zu orientieren, am besten regionales und bin immer wieder überrascht, dass sogar Kleidung aus meinen (früheren) Lieblingsläden in Fernost produziert werden. Es geht immer ein Stück weiter, näher an das was hier und jetzt ist. Das Wissen darum … Der Weg entsteht weiterlesen

Innere Ausrichtung

Affirmation: "Ich bin im Hier und Jetzt eingebunden in das, was mich wirklich ausmacht, nährt, erdet und begeistert. Sich innerlich ausrichten täglich neu, schenkt Stabilität in vielen Lebenssituationen. Um trotz der vielen medialen Einflüsse täglich immer wieder bei sich anzukommen gibt es verschiedene Möglichkeiten: Die Natur erleben, in dem man sich Zeit nimmt, das kleine … Innere Ausrichtung weiterlesen

Achtsam on-line

Bei mir ist es in letzter Zeit online etwas ruhiger geworden, da ich mich intensiv um das offline Leben gekümmert habe. Dabei ist mir wieder besonders aufgefallen, wie sehr das digitale Leben in die eigene Realität eingreift, dort finden so viele bewusste und unbewusste Manipulationen statt. Allein über die viele Werbung, das Vergleichen, die vorgespielte … Achtsam on-line weiterlesen

Im Puls des Lebens

Achte mit Sorgfalt darauf, daß durch die Wechselhaftigkeit deiner Gedanken die grünende Kraft, die du von Gott hast, in dir nicht dürr wird.Hildegard von Bingen Kraft und Schwung holen durch Balance zwischen Ruhe und Bewegung. Durch achtsame Rücksichtnahme auf den eigenen Rhythmus. Das Herz als Taktgeber, im Leben, in der Liebe, im Sein. Der Kopf … Im Puls des Lebens weiterlesen

Natürlich gegen Heuschnupfen

Affirmation: "Ich finde Wege, um das Leben zu genießen. Reaktion auf Pollen oder andere natürliche Stoffe ist - einfach ausgedrückt - ein klares Zeichen des Körpers, das er sich generell nicht gut "fühlt", etwas stört und be"drück"end ist. Es ist wie ein Kompass, der anzeigt, ob man denn sein Leben genießt oder wo etwas neu … Natürlich gegen Heuschnupfen weiterlesen

Mit dem Wind fliegen

Was braucht man wirklich zum Leben? Was bringt Lebensfreude, Leichtigkeit und Glückseligkeit? Ist es das, was wir besitzen, gar horten, Erinnerungen aus einer vergangenen Zeit oder ist es das was in uns ist, aus uns heraus kommt, wozu wir bestimmt sind. Kraft durch Nähe, Entfaltung, Beständigkeit. Direkt mit und in der Natur zu leben, da … Mit dem Wind fliegen weiterlesen