Buchillustration

Schon vor einigen Jahren habe ich ein Buch geschrieben, das ging in relativ kurzer Zeit, ich vermute ich musste dann  erst selbst einige transformative Erfahrungen im richtigen Leben machen...  Nun habe ich es ergänzt und vervollständigt und bin beim illustrieren. Ich möchte heute ein paar Einblicke geben. Es geht um zwei Heranwachsende Kinder dieser Zeit, … Buchillustration weiterlesen

Vollendung

Der Vollmond wirkt noch nach. So wie der Mond seine Phasen zeigt, mal Licht, mal Schattenzeiten, er ist dennoch immer vollkommen DA. Nur die Wirkung, der Einfluss auf die Erde mit all ihren Lebewesen ist täglich anders, im Zusammenspiel mit dem gesamten Universum. Der Vollmond ging direkt hinter den hohen Bäumen des Waldes auf und … Vollendung weiterlesen

Frohe Weihnachten

Es ist nun Zeit für Ruhe und Besinnlichkeit, innere Einkehr, Gebet und Stille. Ein gesegnetes Weihnachten wünsche ich Euch. http://www.christinegeier.com Eine Weihnachtsgeschichte Zu einer Zeit in der noch alles per Hand gearbeitet wurde, lebte ein junger Mann. Tag ein tag aus holte er Wasser aus dem Brunnen, pflückte und erntete, ackerte und grub. Er stand … Frohe Weihnachten weiterlesen

Märchenzeit

In jedem Konflikt liegt eine Lösung, und in dieser Lösung eine Vision. Schreiben als Weg nutzen und Märchen als Möglichkeit zur Wandlung. Der düstere Wald steht in Märchen für ein Aufmachen ins Unbekannte, hin zur Wildnatur, Loslösung von althergebrachten Mustern. Neue Kräfte können sich entfalten. Etwas altes stirbt oder transformiert sich. Geschichten und deren Archetypen … Märchenzeit weiterlesen

Unter der Oberfläche

Affirmation: "Ich achte auf wichtige Details in meinem Leben, um zu erkennen." Ein Eisberg zeigt nur einen kleinen Teil seines ganzen Umfangs, vieles was wir sehen oder wahrnehmen ist unter der Oberfläche des Meeres verborgen. Die ganze Wahrheit kann nur erkennen, wer  in die Tiefe blickt. Innen wie außen. Eine einfache Übung für den Alltag: … Unter der Oberfläche weiterlesen

Kaisermantel

Affirmation: "Ich beobachte ohne zu bewerten und erkenne die Genialität in den kleinen Dingen." Ein Grund warum ich damals Biologie studierte, war meine Liebe zur Natur und ich erfuhr die Lehre  alles Lebendigen während dieser Zeit noch intensiver durch meine Großmutter jeden Tag - draußen. Beim Beobachten, Fotografieren und sich Zeit nehmen. Auch der Glauben … Kaisermantel weiterlesen

Mit Teilen

Mutter Natur teilt gerne wenn es auf einer liebevollen Ebene durch bewusste Erfahrung und Verbundenheit geschieht. Auch der Mensch kann: wertvolle Zeit (ein)teilen Interessen und Wachstum teilen oder Freude am Sein.   Sich mit teilen die Phasen des Lachens und der Traurigkeiten in den Zeiten des Wandels. Miteinander teilen Ideen, Wünsche und Gedanken, oder einfach … Mit Teilen weiterlesen

Jungfer im Grünen

Affirmation: "Ich achte auf die Feinheiten der Naturgebilde und bin verbunden." Eigentlich ist es räumlich unabhängig wo man zur Ruhe und Kraft kommt, Frieden findet. Doch in mitten des satten Sommers fühlt es sich einfach zauberhaft an. Tipp: Setzt euch da wo ihr seid einfach hin und betrachtet den Wegesrand, wie sich das Pfeilkraut an … Jungfer im Grünen weiterlesen

Herzoffen

Auch wenn es im Leben manchmal steile Treppen gibt oder die Falltüre ins Nichts hinabführt, es gibt auch in der dunkelsten Stunde ein Licht. Etwas zeigt sich, will gesehen werden ruft nach Dir. Sanft und langsam steigst Du empor und erklimmst die Stufen in die Höhe hervor aus einem nicht enden wollenden Wachschlaf. Sprich die … Herzoffen weiterlesen

Der Liebe Lohn

In den Wipfeln der Sommerbäume ist das Leben fern der unerfüllten Träume. Das Licht zieht einem neuen Zentrum entgegen sich zu brechen des flutenden Grünes wegen.   Das Leben ist im Fluss der Gezeiten und zeigt sich in veränderten Weiten. Durch bewusstes Erkennen und öffnen der Herzen lassen sich all die Mären und Lügen ausmerzen. … Der Liebe Lohn weiterlesen