Die Macht der positiven Gedanken

Wer sich mit meditativen Übungen beschäftigt weiß, dass es am besten ist, nicht zu denken. Das ist nicht in jeder Phase des Lebens so einfach. Wenn es sich nicht verhindern lässt, sollten einfach die positiven Gedanken überwiegen. Dies entwickelt eine große Kraft. Manchmal muss allerdings erst einmal eine Art Barriere weg geräumt werden, die die Fließeigenschaft der erhellenden Gedanken verändert oder gar blockiert. Sei es durch wichtige Begegnungen oder ein genaues Hinsehen von Ursachen dieses eindimensionalen Verharrens.

Im November ging es wohl für einige von uns in die Tiefe der eigenen Ängste. Der Monat steht auch sinnbildlich für die Vergänglichkeit und dies anzunehmen ohne es zu schwer zu bewerten, ist Ziel der eigenen Beweglichkeiten. Wo finden sich noch Schwachstellen im Leben, können wertvolle Gespräche geführt, etwas aus dem Weg geräumt werden? Es ist eine gute Zeit, um sich damit auseinander zu setzen, wo Widerstände den Fluss verhindern. Oftmals hilft ein Perspektivenwechsel, einen Schritt zurück oder auf die Seite treten, um das Leben oder eine Situation neu zu bewerten und zum Kern des Ganzen vorzudringen, um den Horizont der Möglichkeiten zu entdecken.

Aus dem Sein heraus leben, aus dem tiefsten Kern dessen was uns ausmacht, ist erfüllend und lässt uns auch die schlimmsten Situationen aushalten. So überwinden wir Ärger, Frust, Neid und Ängste. Lassen andere sein und übernehmen Verwantwortung für das eigene Leben, damit alles an seinem Platz sein darf.

„Wie der stille See seinen dunklen Grund in der tiefen Quelle hat, so hat die Liebe eines Menschen ihren rätselhaften Grund in Gottes Licht.“
Søren Kierkegaard

Was gibt uns Halt im Leben, damit wir ungestört in die Tiefe des geistigen Sees hinab gleiten? Wo liegen unsere Stärken und lässt sich etwas besonderes aus scheinbar unlösbaren Situationen machen? Nutzen wir diese Macht der Gedanken – oder des durchsinkens in eine befreite klare Seinswelt.

Meine Naturfotografien gibt es nun als Drucke auf Papier, Holz oder Leinwand: –> hier.

Wer ein besonderes Geschenk zu Weihnachten gemalt haben möchte, ich nehme noch ein paar Auftragsarbeiten an je nach Umfang, zum Beispiel Krafttiere, Engel oder besondere Landschaften / Orte in Aquarell. Natürlich auch als Gutschein möglich. Oder einfach im Shop stöbern, es sind noch Kalender vorrätig.

Aus gegebenem Anlass biete ich einen gemeinsamen Gebetskreis an, immer dienstags, bei Interesse kontaktieren.

Alles Liebe für Euch,

Dr. Christine Geier ~ www.christinegeier.com

Fotografie, Kunst und Malerei, Coaching und Impulse auf dem Herzensweg

Die beiden Fotos sind aus Norwegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s