Im Puls des Lebens

Achte mit Sorgfalt darauf, daß durch die Wechselhaftigkeit deiner Gedanken die grünende Kraft, die du von Gott hast, in dir nicht dürr wird.

Hildegard von Bingen

Kraft und Schwung holen durch Balance zwischen Ruhe und Bewegung. Durch achtsame Rücksichtnahme auf den eigenen Rhythmus. Das Herz als Taktgeber, im Leben, in der Liebe, im Sein. Der Kopf als Zentrum für kreative Ideen, dem Bauch (der Intuition) folgend. So verschmilzt das Sein mit dem Werden, kann die Wahrheit gepflückt werden, wie der reife Nektar einer Blüte.

Ich bleibe meinem Prinzipien treu, bin kein Trendjäger, sobald alle es tun, haben oder sind, mache ich es anders. Überall englische Begriffe und Angebote, eine Reizüberflutung. Webinar, Retreat, whatever. Es ist einfacher. Es in sich wieder finden. Ganz individuell. Ganz Selbst. Im Puls des Seins.

Dafür bin ich da. Rein. Pur. Unterstützend ganz, um den Weg selbst zu gehen. Auf viele Weise, durch ein Gespräch aktiviert. Bereit?

Danke an alle, die mich auch ohne die ganzen Trends und ohne zu viel „marchendise“ treu sind und zu mir finden. Es geht immer weiter. Es geht anders. Es geht mit einer festen, stabilen, klaren Basis an Authentizität, Menschlichkeit und Liebe.

www.christinegeier.com

Ein Gedanke zu “Im Puls des Lebens

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s