In der Tiefe

„Fern der Illusion des Seins, ist der Geist der Wahrheit.“

Mich zieht es ans Wasser, Orte der Gefühlstiefe, Erinnerungen und Stille. Doch so voller Leben, wenn auch unsichtbar für uns. Wir waren am See meiner Kindheit, früher sind wir darin geschwommen. Heute schwimmen dort große Hechte und Waller, ein Angler erzählte er hat vor kurzem zwei mit 85 cm und 90 cm gehoben, einen Waller mit 1,65 cm haben sie wieder frei gelassen.

Unter der Oberfläche der Wirklichkeit spielt sich oft viel mehr ab, als wir bewusst wahr nehmen. In der Natur und der Seele des Menschen.

Das heißt stets wach im Geiste sein, sich in der Mitte stärken und der Wahrheit folgen. Meine Vision, ein Atelier am See oder Meer in baldiger Zukunft. Für tiefe, große, weite, heilsame Bilder.

Danke an meinen Sohn (8) für die Fotos, der mitlerweile so gut mit der großen Kamera umgehen kann. So lange das Infektionsgeschehen unsicher ist und es uns möglich ist, lernen wir zu Hause.

Mein Jahreskurs, der auch für Freilerner Eltern geeignet ist, mit Inhalten zu Natur, Vision und Kreativität.

www.feenographie.de

Ein Gedanke zu “In der Tiefe

  1. Rolf Frederking schreibt:

    Hallo Christine!

    Ich muss Dir schon mal sagen, daß  D U  ein außerordentlich /*wertvoller*/ Mensch bist!!!! Ich freue mich, daß es noch Menschen wie Dich gibt – und dazu noch im Goldkronacher Raum. Ich schätze Dich sehr!!!!

    Herzliche Grüße Rolf

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s