Am Eisbach

An Neumond draußen. Wir spuren durch den harschen Schnee zu einem nahegelegenen Bach, der durch die andauernde Kälte schöne Eisgebilde zeigt. Wunjo spürt die Kälte des Baches nicht, er liebt es dort. Auch mein Sohn kann sich gut beschäftigen: alte Äste entfernen, wir entdecken Kristalle, erfahren wie Schnee vereist, wenn man es in den Bach wirft und wie schön es spritzt und dass sich die Haselnuss schon vorbereitet auf einen Neustart. Es fliegt eine Weihe vorbei und ein Kolkrabe krächzt sein tiefes Krah über unseren Köpfen. Neumond, bedeutet auch Wetterwechsel, vielleicht lässt sich deshalb schon heute nach längerer Pause die Sonne sehen.

Freihandaufnahme mit hoher Blende, ein Stativ wäre in diesem Fall ratsam.

http://www.feenographie.de

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s