Kraftzeit finden

Viele hatten heute eine unruhige Nacht, spüren es, dass sich etwas verändert. Von tief innen heraus, oder von ganz weit oben herab. Wissen, dass etwas passiert. Zitat einer Klientin: „als ob sich etwas neu ordnet und zusammensetzt… wie bei einem Puzzle“. Joyce Meyer verweist oft darauf, dass bei einem Puzzle viel grün und blau dabei ist, was einen frustrieren kann, da so viel gleich aussieht. Doch wenn man es Schritt für Schritt zusammensetzt ergibt es ein wunderbares Gesamtwerk. Mit Geduld und Möglichkeiten um zur Kraft zu finden. Der Wildnatur (wieder) zu begegnen, dem Geist in sich Raum geben um klar zu werden.

Der Blick aus dem Fenster heute früh, mit Begrüßung einiger Krähen.

Jeder Tag ist anders und kann als Geschenk gesehen werden. Der Himmel vorgestern morgen war pastellverwaschen.

Und gestern morgen ein sanftes goldenes Leuchten, das durch dunkle Wolken hervorstrahlt.

Kinder tragen es noch in sich, brauchen klare Vorbilder, Initiation in einem bestimmten Alter und gesunde (!) Richtlinien. Diese uralte Kastanie wurde von seinem verstorbenen Großvater zu seinen Lebzeiten unter Naturschutz bewahrt, die Kastanien sind besonders groß und das Sammeln lässt Verbundenheit spüren.

Etwas das über die Grenzen des irdischen Seins hinaus reicht.

www.christinegeier.com

Alle Bilder in diesem Fall handygeknipst, Momentaufnahmen für die Ewigkeit.

Ein Gedanke zu “Kraftzeit finden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s