Wandelzeit

„Ich folge meiner Intuition, ganz im Jetzt und mit Segen und Liebe.“

Dieses intuitive Bild habe ich über einen längeren Zeitraum gemalt, Schichten über Schichten. Das ist eher ungewöhnlich für mich, doch war hier die Entwicklung in der „Wandelzeit“ scheinbar wichtig. Heilige Geometrie, Merkaba und Änderung der Bewusstheit. Das Erwachen, die Ausrichtung, das alles geschieht gerade im Zeitraffer, was vorher lange vorbereitet wurde. Es erfordert Geduld, Wachheit, sich Raum und Zeit nehmen, ein Einfordern dessen, was auch immer not-wendig ist, um die eigene Seele zu justieren, auf dass wir eine neue und schöne Welt erleben. Erkenne Dich Selbst, im Laufe der Millionen von Jahren. Eine Verbundenheit, die über die Ewigkeiten hinaus reicht. Wertschätzung der Gaben, Talente und des Selbstausdrucks. Nichts muss perfekt sein, alles darf fließen.

Auch durch ein Nadelöhr kann man den Himmel sehen. – Jap. Weisheit

„Wandelzeit“, Acryl auf Leinwand mit Goldbronze, mit den Händen, Spachtel, Tüchern und Pinsel gemalt.
120×100 cm
Verfügbar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s