Be-Sinn-lichkeit

Wenn man die Stimmung in den sozialen Medien verfolgt, so scheinen mitlerweile viele in einer naturheilenden Richtung zu leben und zu wirken und andere dabei zu unterstützen, sich ebenfalls sich zu be-freien. Dennoch gibt es für uns alle Hindernisse, Hürden des Alltags, „alte“ Energien, System,e in die man (oder Kind) gequetscht werden und für die es (noch) keine direkte Lösung gibt.

Dazu gehört auch vieles, das zur Weihnachtszeit auf einen einprasselt. Überall Werbung, was man denn kaufen sollte, Konsumdrang, Vergleichen und ach-so-schöne Wünsche. Was ist denn DER Wunsch? Für viele wohl einfach diese Tage zu überstehen. Für manche eine Herausforderung, es jedem in der Familie Recht zu machen. Dabei geht es um etwas völlig anderes. Be-Sinn-lichkeit.

Den Sinn der Weihenacht zu erkennen, die Wiedergeburt des Lichts. Die Tage werden länger, die Sonne schenkt uns täglich dann wieder eine Minute mehr Zeit. Doch es liegt auch ein Geheimnis und Wunder darin, im Dunkeln zu sein, Kerzenschein, ohne Stromverbrauch, einfach alles ausschalten und aushalten. Sinnvolle Erkenntnisse in der Stille. Es ist etwas aus unseren Urerfahrungen, NUR zu beobachten. Zu sitzen, schauen, betrachten und beobachten. Das ist was vor allem den jungen Menschen fehlt, durch die stetige Ablenkung auf das Leben anderer in den Medien. Statt dem Fokus auf das was Jetzt stattfindet, im eigenen Leben.

Besinnen auf den Jahresausklang, die Zeit zwischen den Jahren. Rauhnächte, da eben durch die dunklen Tage viel „dazwischen“ erscheint. Mit Tagebuch und Räucherwerk die Augenblicke, Erinnerungen und vergangenen Geschehnisse reinigen und vorbereiten für etwas Neues.

Ich wünsche Euch für die kommende Zeit großartige Momente der Innenschau, bereichernde, sinnhafte Erfahrungen hin zur Befreiung von Abhängigkeiten und aufdoktrinierten Vorstellungen. Schenkt Euch Wert und Zeit füreinander, für heute und das kommende Jahr. Wer noch meinen Waldweltenkalender oder Gutscheine für Heilsames und Naturverbundenes bis zur Weihenacht möchte, bitte bis morgen kontaktieren.

In Balance bleiben, rückverbinden und wertvolle, kreative Zeit erleben.

Fotografie, Kunst und Naturheilkunde: www.christinegeier.com

Kurse jetzt in der Fränkischen Schweiz: www.wolfszeit-naturkraft.de

 

 

3 Gedanken zu “Be-Sinn-lichkeit

  1. 27millimeter schreibt:

    Genau! Guter Start … „überall Werbung, was man denn kaufen sollte“ … klasse formuliert und auf den Punkt gebracht im weiteren Verlauf.
    Schade, dass der Text dann „so“ endet! … „Ach ja … kauft meinen Kalender, Gutscheine, etc“ … Manchmal wäre weniger eben dann doch mehr 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s